Sie sind hier: Aktuelles » Dr. Rudolf Seiters: "Vertrauensverhältnisse"
Jetzt online spenden!

Spendenkonto

Commerzbank AG Dresden
IBAN: DE80 8508 0000 0520 1500 00
BIC: DRESDEFF850

Spenderservice-Tel.

0351 4678 - 0
(Festnetz: Übliche Festnetzpreise, Mobilfunkhöchstpreis: max. 42 ct/min.)

Dr. Rudolf Seiters: "Vertrauensverhältnisse"

Der scheidende DRK-Präsident kommt am 14.02.2017 zu einer Autorenlesung nach Dresden.

Ab 20:15 Uhr wird Rudolf Seiters am 14. Februar in der Thalia-Buchhandlung HAUS DES BUCHES in Dresden für ca. 1,5h aus seiner Autobiografie "Vertrauensverhältnisse" lesen.

Veranstaltungsort

Thalia-Buchhandlung HAUS DES BUCHES, Dr.-Külz-Ring 12, 01067 Dresden

Telefon 0351/497360, E-Mail thalia.dresden-hdb@ - thalia.de

Karten

Eintritt: 10,00 € / 8,00 € ermäßigt Karten können im Haus des Buches, an der Info in der 3. Etage, erstanden werden. Reservierte Karten sind bis zwei Tage vor der Veranstaltung abzuholen, danach gehen sie wieder in den Verkauf.

Der Eintrittspreis kommt dem DRK Kreisverband Dresden zugute, da Dr. Seiters anstatt eines Honorars um diese Spende bat.

 

Ankündigungstext

Gestalten wollte er immer, Angst vor Macht hatte er nie, auch wenn er um seine Person kein großes Aufheben machte. Egal, ob als Kanzleramtsminister, Innenminister, Vizepräsident des Bundestages oder heute als Chef des DRK: Die Stationen seines Lebensweges eröffnen ein Panorama der späten deutschen Nachkriegsgesellschaft voller unbekannter Hintergrundgeschichten u. a. zur Bekämpfung des RAF-Terrors oder zur Wiedervereinigung.

25. Januar 2017 17:39 Uhr. Alter: 60 Tage