Sie sind hier: Angebote / Behindertenhilfe / Wohnheime
Jetzt online spenden!

Spendenkonto

Commerzbank AG Dresden
IBAN: DE80 8508 0000 0520 1500 00
BIC: DRESDEFF850

Spenderservice-Tel.

0351 4678 - 0
(Festnetz: Übliche Festnetzpreise, Mobilfunkhöchstpreis: max. 42 ct/min.)

Begegnungsstätte Musterstraße

Musterstraße 13
50735 Musterdorf

Tel: 0123 - 123456

DRK vor Ort

Angebotsseiten
Adressseiten

Tages- und Begegnungsstätten

Foto: Seniorin vor Mensch-ärgere-dich-nicht-Spiel
Foto: A. Zelck / DRK

Für Menschen mit Behinderung, die auf ein ganztägiges Betreuungsangebot angewiesen sind, stehen Heime zur Verfügung.

Das Heimangebot kann von Menschen mit Behinderung in Anspruch genommen werden, die entweder tagsüber einer Arbeit oder Beschäftigung nachgehen, z.B. in einer Werkstatt für Behinderte, oder auf eine heiminterne Tagesstrukturierung angewiesen sind. Menschen mit hoher Pflegebedürftigkeit haben im Wohnpflegebereich des Wohnheimes die Möglichkeit, rund um die Uhr Pflege und Betreuung zu erhalten.

Außenwohngruppen

In Außenwohngruppen wird in der Regel keine Nachtwache oder Nachtbereitschaft angeboten. Aus diesem Grund liegt die Außenwohngruppe in fußläufiger bzw. verkehrsgünstiger Erreichbarkeit des Kernwohnheims, um in Krisensituationen schnell Hilfe holen zu können. Die Tagesbetreuung beschränkt sich im Allgemeinen auf wenige Stunden am Morgen und am Abend von Werktagen, da die Bewohner einer Arbeit oder Beschäftigung nachgehen. Sie müssen in der Lage sein, ihren Alltag zeitweise auch ohne Betreuung gestalten zu können. Eine Außenwohngruppe besteht gewöhnlich aus vier bis sechs Bewohnern.