Sie sind hier: Spenden / DRK Patenschaft / Christian Haase
Jetzt online spenden!

Spendenkonto

Commerzbank AG Dresden
IBAN: DE80 8508 0000 0520 1500 00
BIC: DRESDEFF850

Spenderservice-Tel.

0351 4678 - 0
(Festnetz: Übliche Festnetzpreise, Mobilfunkhöchstpreis: max. 42 ct/min.)

DRK vor Ort

Angebotsseiten
Adressseiten

Helfen steht jedem gut. - Das fand Christian Haase, Liedermacher und Sänger von „haase&band“,  bereits im Februar 2010. Damals engagierte er sich im Rahmen des Spendenaufrufs für die Erdbebenopfer in Haiti für das Deutsche Rote Kreuz.

Als Pate für das DRK in Sachsen unterstützt er seit Beginn des Jahres 2011 die humanitäre Rotkreuzarbeit des DRK Kinderhilfsfonds Sachsen.

 

Fotos von der Übergabe der Patenschaftsurkunde finden Sie HIER.

 

Der DRK Kinderhilfsfonds Sachsen ist eine Initiative des DRK Landesverbands Sachsen - gegründet im Jahr 2009 - um Kinderarmut zu bekämpfen, eine nachhaltige Förderung sozial benachteiligter Kinder und vor allem rasche und unkomplizierte Hilfe für Kinder, Jugendliche und deren Familien in akuten Notsituationen zu ermöglichen. Nach dem Grundsatz “Helfen nach dem Maß der Not“ unterstützt der Kinderhilfsfonds Sachsen unbürokratisch hilfebedürftige Kinder, Jugendliche und deren Familien, die keine staatlichen oder anderen Leistungen erhalten.

 

 

Christian Haase zu seiner Rotkreuzpatenschaft

Helfen ist Ehrensache! 

Wie wohl die Meisten kenne ich diesen Spruch von klein auf und bezweifle, dass auch jeder danach handelt. Viel eher fordert aktives Helfen heute Mut.  

 

Mut, Probleme erkennen zu wollen.

Mut, sich durchzusetzen.

Mut, zu handeln.

 

Helfen ist mutig, sage ich und möchte mit meiner Arbeit alle Robin Hoods und Don Quichottes unterstützen, denen es zur Ehre (und oft nicht einmal dazu) gereicht, Kinder, die Hilflosesten und Schutzbedürftigsten unter uns, zu stärken und ihnen Anlaufpunkt und Sprachrohr zu sein für ihre Ängste und Bedürfnisse.

Mit meiner 2008 ins Leben gerufenen Initiative "Kultur an junge Menschen schenken" versuche ich bereits, Kindern den kostenlosen Zugang zu kulturellen Veranstaltungen zu ermöglichen. Was ich für eine leicht umzusetzende Idee hielt, entpuppte sich als steiniger Weg, den ich nicht müde werde zu gehen und hoffe, während meiner Arbeit als Pate des DRK auch für dieses kleine Projekt Netzwerke und Energien zu bündeln.

Ich selber hatte das Glück, eine behütete, gesunde Kindheit gehabt zu haben und meine Talente entfalten zu können. Ich möchte mit meiner Patenschaft dieses Glück dorthin zurückgeben, wo es fehlt.

Christian Haase