Sie sind hier: Startseite / Junior-Helfer / Kinderspielstadt Colditz
Jetzt online spenden!

Spendenkonto

Commerzbank AG Dresden
IBAN: DE80 8508 0000 0520 1500 00
BIC: DRESDEFF850

Spenderservice-Tel.

0351 4678 - 0
(Festnetz: Übliche Festnetzpreise, Mobilfunkhöchstpreis: max. 42 ct/min.)

„Junior-Helfer“ zu Gast in der Kinderspielstadt Colditz

In der ersten Herbstferienwoche, vom 20. bis zum 24. Oktober begleiteten drei Sanitäter des DRK Kreisverband Muldental e.V. zahlreiche Ferienkinder in die Kinderspielstadt „Kids City“ nach Colditz. Die Kinderspielstadt ist Projekt des KinderZeit e.V. und des Bildungs- und Sozialwerkes Muldental e.V. für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren. 

Kids City wurde für die Kinder ein unvergessliches Erlebnis, indem sie selbst entscheiden konnten, wie sie sich das Leben einer Stadt vorstellen. Ganz wie die Großen wählten sie einen Bürgermeister, der sich gemeinsam mit seinem Stadtrat für die Belange der Einwohner einsetzte. Verschiedene Berufsbilder komplettierten das gesellschaftliche Miteinander, ob es der Polizist, Schneider oder Sanitäter war. Letzteres Berufsfeld wurde vom DRK Kreisverband Muldental e.V. mit zwei Sanitätern betreut.

Mit dem pixi-Buch spielerisch zum Junior-Helfer

Die Kinder lernten spielerisch die Grundlagen der Ersten Hilfe. Neben den 3 A´s, dem Notruf absetzten oder einen Kopfverband anlegen, gab es große Unterstützung vom „Junior-Helfer“ und seinem Pixi-Buch. Mit viel Spaß und Mit-Mach-Aktionen waren die Kids schnell zum „Sanitäter“ ausgebildet und versorgten die Verletzten in Kids-City, gaben „Erste Hilfe Kurse“ für den „Kids City-Führerschein“ und warben mit dem Pixi-Buch für den Beruf des Sanitäters. Nach fünf eindrucksvollen Tagen in der Kinderspielstadt verabschiedete sich das DRK-Team von zahlreichen Kids City-Sanitätern und bedankte sich mit jeweils einen pixi-Buch „Junior-Helfer“ bei allen Kids in Colditz.