Aktuelle_Lage_Virus_BANNER_01.jpg
Aktuelle LageAktuelle Lage

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuelle Lage

Allgemeine Informationen zum Corona-Virus

Die Ausbreitung des Coronavirus schafft zunehmende Unsicherheit in der Bevölkerung. Das DRK gibt praktische Hinweise und eine Übersicht der wichtigsten Kontaktdaten. Aufgrund seiner besonderen Stellung als Auxiliar der Bundesregierung und nationale Hilfsgesellschaft im humanitären Bereich nimmt das DRK Aufgaben im Bevölkerungsschutz wahr.

Zentrale Infonummer des DRK

Tel: 08000 365 000
Kostenfrei und 24h erreichbar!

Ansprechpartner Presse

Herr
Dr. Kai Kranich
Pressesprecher
Tel: 0351 4678-104
k.kranich(at)drksachsen.de

Wie kann man sich anstecken?

Die häufigste Ansteckung erfolgt über die Tröpfcheninfektion, wenn man zum Beispiel direkt durch eine infizierte Person angehustet wird. Aber auch sogenannte Schmierinfektionen sind als möglicher Übertragungsweg nicht ausgeschlossen. Ein Beispiel hierfür ist die Berührung von Oberflächen, nachdem eine betroffene Person diese ohne Desinfektion der Hände berührt hat. Aktuell liegen keine Informationen zur Übertragung des Coronavirus über importierte Waren vor, zum Beispiel über Pakete aus China. Das Virus müsste hierfür die langen Transportwege überleben.

Welche Symptome treten auf und wie ist der Krankheitsverlauf?

Zu den Symptomen gehören Husten, Schnupfen, Halskratzen und Fieber, wobei einige Betroffene auch an Durchfall leiden. Bei einem Teil der infizierten Personen hat das Virus zu schwerwiegenden Atemproblemen und Lungenentzündungen geführt. Todesfälle traten bisher vor allem bei Patienten auf, die älter waren und/oder zuvor an schwerwiegenden Grunderkrankungen litten. In den meisten Fällen werden die Betroffenen jedoch wieder gesund. Die Behandlung verläuft ähnlich wie bei anderen Atemwegserkrankungen, wobei nur die Symptome, nicht der Erreger selbst behandelt werden können.

Wo finde ich gesicherte Informationen über die Verbreitung des Coronavirus?

Chat-Bot zum Coronavirus


Weitere Inhalte

  • eLearning

    Übersicht von Online Kursen zum Thema Hygiene- und Infektionsschutz für ungebunde Helfer und DRK Einsatzkräfte.
    Weiterlesen

  • Einsätze

    Übersicht an Einsätzen im Zusammenhang mit dem Covid-19-Virus des Deutschen Roten Kreuzes in Sachsen.
    Weiterlesen

  • Informationen

    Sammlung an Informationen des Deutschen Roten Kreuzes in Sachsen zum Corona Virus.
    Weiterlesen

  • Downloads

    Übersicht an Material zum freien Download.
    Weiterlesen

Wie kann ich das DRK in Sachsen unterstützen?

Das Deutsche Rote Kreuz hilft schnell und unkompliziert, gerade im Krisen- oder Katastrophenfall. Für Ihre Sicherheit engagieren sich allein in Sachsen knapp 15 000 Ehrenamtliche. Damit wir helfen können, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen. Setzen Sie mit Ihrer Spende ein Zeichen für mehr Menschlichkeit. Egal ob einmalig oder dauerhaft als Fördermitglied.

An wen wende ich mich bei weiteren Fragen?

Bitte wenden Sie sich bei konkreten Rückfragen zunächst an die offiziellen Kontaktstellen der Behörden: