News_Bild.jpg Foto: Shutterstock
NewsNews

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuelles
  2. Presse & Service
  3. News

News

Ansprechpartner

Herr
Dr. Kai Kranich
Pressesprecher

Tel: 0351 4678-104
Fax: 0351 4678-222

k.kranich(at)drksachsen.de

Gemeinsame Kampagne für mehr Sicherheit beim Baden

Wasserwacht und DLRG in Dresden starteten eine gemeinsame Kampagne. Sie informiert über Ursachen von Badeunfällen und dient der Prävention. Weiterlesen

Fachtag zum Thema Türkei – Im Schmelztiegel der Kulturen

Auf Initiative des DRK Landesverbandes Sachsen e.V. fand ein Fachtag zum Thema „Türkei – Im Schmelztiegel der Kulturen – Einblicke in die Menschenrechtssituation, Gründe für Auswanderung und Auswirkungen für das DRK“ statt. Weiterlesen

Erzieher-Schüler sitzen nebeneinander und spielen Gitarre.

#WirBleibenZuhause Tl. 2 - Ein Stimmungsbild der berufsbegleitenden Erzieher-Schüler/innen

Ein Leben zwischen Arbeit, eigener Kinderbetreuung, eLearning, Homeschooling und ständig neuen Verfügungen. Besonders für die Schülerinnen und Schüler aus den berufsbegleitenden Klassen zur Erzieherin und zum Erzieher waren die zurückliegenden Wochen während der Schulschließung aufgrund der Corona-Pandemie eine besondere Herausforderung und sind es immer noch. Ein Stimmungsbild der Klasse EZ 19/3 bb: Weiterlesen

Bergwacht erneut gefordert – vier Einsätze für Retter im Elbsandsteingebirge

Frau auf Rückweg von Klettertour schwer gestürzt Weiterlesen

SOLARWATT spendet 10.000 Atemschutzmasken an das Deutsche Rote Kreuz

SOLARWATT, führender deutscher Hersteller von Photovoltaiksystemen, unterstützt das Deutsche Rote Kreuz in Sachsen und spendet 10.000 Atemschutzmasken für die Ausstattung einer mobilen Corona-Teststation. Zur offiziellen Übergabe durch SOLARWATT-CEO Detlef Neuhaus sind heute der Sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer, Wissenschaftsminister Sebastian Gemkow sowie der Vorstandsvorsitzende des DRK-Landesverbandes, Rüdiger Unger, in der Staatskanzlei in Dresden zusammengekommen. Weiterlesen

Load the video by clicking here. Only then data will be transferred to the video provider!

Click to load video!

Was bedeutet es, an Corona erkrankt zu sein?

Gerd Gräfe, Geschäftsführer vom DRK Kreisverband Hohenstein-Ernstthal e. V. ist 49 Jahre alt. Er hat keine Vorerkrankungen und ist nicht Teil der Risikogruppe und dennoch am Coronavirus erkrankt. Noch heute kämpft er mit den Spätfolgen. Im Interview erzählt er, was dies für ihn, seine Familie, seine Freunde und seine Kolleginnen und Kollegen bedeutet hat. Weiterlesen

#WirBleibenZuhause – eLearning und Homeschooling am DRK Bildungswerk Sachsen

Nach der langen Zeit der Schulschließung aufgrund der Corona-Pandemie, ist seit dem 18.05.2020 unsere Schule wieder für alle Schüler/innen geöffnet. Doch wie war die Lernzeit zu Hause im eLearning für unsere Schüler/innen? Weiterlesen

Eine lächelnde Altenpflegerin hält eine zu pflegende Frau im Arm.

Wohlfahrtsverbände: Freistaat soll Corona-Prämie für Pflegekräfte aufstocken

Am 14. Mai 2020 beschloss der Bundestag eine steuerfreie Corona-Prämie für Pflegekräfte von 1.000 Euro. Länder und Einrichtungen können diese um 500 Euro aufstocken. Die Liga der Freien Wohlfahrtspflege sieht den Freistaat in der Pflicht. Weiterlesen

Das Bild zeigt einen Konferenztisch mit leeren Stühlen um ihn herum. Über dem Tisch steigen leere Sprechblasen auf.

Haushaltsklausur: Soziales und Bildung im Blick behalten

Vor dem Hintergrund der aktuellen Steuerschätzung und der bevorstehenden Haushaltsklausur der Staatsregierung fordert die Liga der Freien Wohlfahrtspflege in Sachsen, geplante Zukunftsaufgaben nicht in Frage zu stellen. Weiterlesen

DRK-Wasserwacht warnt vor hoher Zeckengefahr in der Corona-Krise

In Zeiten der Corona-Krise treibt es bei schönem Wetter viele für Unternehmungen und ausgedehnte Spaziergänge ins Grüne. Dort lauern jedoch in diesem Jahr besonders viele Zecken, die zwei gefährliche Infektionskrankheiten übertragen können: die Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) und Borreliose. „Die Risikogebiete für einen vermehrten Zeckenanfall sind dieses Jahr größer. Aufgrund des milden Winters gibt es zudem noch mehr Zecken als in den Vorjahren. Begonnen hat die Zeckensaison diesmal schon im März“, sagt Professor Peter Sefrin, Bundesarzt des Deutschen Roten Kreuzes. Die Gefahr eines… Weiterlesen

Seite 3 von 23.