Freiwilligendienste

Social Media Links

Du willst auf dem laufenden bleiben? Dann folge uns in den Sozialen Medien.

Facebook
https://www.facebook.com/drksachsen/

Instagram
https://www.instagram.com/drksachsen/

Bewerbungszeitraum für den Jahrgang 2024/2025:

Wir bieten ab dem Sommer 2024 wieder in ganz Sachsen spannende Einsatzstellen in den vielfältigsten Einsatzbereichen an.

Bewerbungsunterlagen können ab dem 10.01.2024 über unseren Bewerbungsbogen digital per Mail eingereicht werden: https://drksachsen.de/mitmachen/freiwilligendienst/bewerbungsbogen.html

Zur Orientierung und für allgemeine Fragen: Online Infomeetings

Du hast allgemeine Fragen zum Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ), Bundesfreiwilligendienst (BFD) oder Freiwilligendienst aller Generationen (FdaG) und willst einen Einblick in die verschiedenen Einsatzbereiche beim DRK Sachsen bekommen? Dann sind unsere einstündigen Online Infoveranstaltungen genau richtig für dich!

Termine jeweils 17-18 Uhr:

24.01.2024

06.03.2024

22.05.2024

Du kannst sowohl mit einem Smartphone oder Tablet als auch mit einem Laptop oder PC teilnehmen ohne dich vorher anzumelden.

Die Zugangsdaten lauten:

https://www.gotomeet.me/EA_RKD/infomeeting-drk-freiwilligendienst  


Hier klickst du zum jeweiligen Termin auf „Online-Infomeeting beitreten“. Nimmst du über die GotoMeeting App teil, dann verwendest du diesen Zugangscode: EA_RKD/infomeeting-drk-freiwilligendienst

Wir freuen uns auf dich, sei dabei und wenn du möchtest, dürfen sich auch deine Eltern oder Lehrer*innen anmelden.

Gerne beantworten wir aber jederzeit deine Fragen telefonisch, rufe uns einfach an unter 0351 4678142 oder schreib eine E-Mail an: freiwilligendienste(at)drksachsen(dot)de

 

Hier findet ihr weiterführende Informationen und Flyer:

Alle Informationen zu den Online-Infomeetings

Freiwilligendienste beim Roten Kreuz

 

Fünf Jugendliche, davon zwei FSJler laufen gemeinsam auf den Kameramann zu. Sie quatschen und lachen.

Im Freiwilligen Sozialen Jahr leisten Jugendliche praktische Arbeit in Krankenhäusern, Altenheimen, Behinderteneinrichtungen oder Sozialstationen.

Freiwilliges Engagement kann man in jeder Phase des Lebens leisten – zum Beispiel beim Bundesfreiwilligendienst beim DRK.

Freiwilligendienst aller Generationen bereichert. Diese Zeit können Sie für eine berufliche (Neu-)Orientierung, als Aktivität im Ruhestand und für die Gestaltung biografischer Übergänge nutzen.

Eine Freiwilligendienstleistende hockt neben einer sitzenden Seniorin. Beide haben ein Saftglas mit einem roten Getränk in der Hand, stoßen an und lächeln in die Kamera.

Sie möchten sich engagieren und anderen Menschen helfen? Einige unserer Freiwilligendienstler haben sich bereit erklärt, Fragen über Ihre Arbeit zu beantworten.

Freiwilligendienst aller Generationen bereichert. Diese Zeit können Sie für eine berufliche (Neu-)Orientierung, als Aktivität im Ruhestand und für die Gestaltung biografischer Übergänge nutzen.

Im Freiwilligen Sozialen Jahr leisten Jugendliche praktische Arbeit in Krankenhäusern, Altenheimen, Behinderteneinrichtungen oder Sozialstationen.

Fünf Jugendliche, davon zwei FSJler laufen gemeinsam auf den Kameramann zu. Sie quatschen und lachen.

Im Freiwilligen Sozialen Jahr leisten Jugendliche praktische Arbeit in Krankenhäusern, Altenheimen, Behinderteneinrichtungen oder Sozialstationen.

Freiwilliges Engagement kann man in jeder Phase des Lebens leisten – zum Beispiel beim Bundesfreiwilligendienst beim DRK.

Freiwilligendienst aller Generationen bereichert. Diese Zeit können Sie für eine berufliche (Neu-)Orientierung, als Aktivität im Ruhestand und für die Gestaltung biografischer Übergänge nutzen.

Eine Freiwilligendienstleistende hockt neben einer sitzenden Seniorin. Beide haben ein Saftglas mit einem roten Getränk in der Hand, stoßen an und lächeln in die Kamera.

Sie möchten sich engagieren und anderen Menschen helfen? Einige unserer Freiwilligendienstler haben sich bereit erklärt, Fragen über Ihre Arbeit zu beantworten.

Freiwilligendienst aller Generationen bereichert. Diese Zeit können Sie für eine berufliche (Neu-)Orientierung, als Aktivität im Ruhestand und für die Gestaltung biografischer Übergänge nutzen.

Im Freiwilligen Sozialen Jahr leisten Jugendliche praktische Arbeit in Krankenhäusern, Altenheimen, Behinderteneinrichtungen oder Sozialstationen.

Unterstützen Sie jetzt ein Hilfsprojekt mit Ihrer Spende Spenden