Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck, DRK
MedieninformationenMedieninformationen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuelles
  2. Presse & Service
  3. Medieninformationen

Medieninformationen

Ansprechpartner

Herr
Dr. Kai Kranich
Pressesprecher

Tel: 0351 4678-104
Fax: 0351 4678-222

k.kranich(at)drksachsen.de

Startschuss für TEK-Multiplikatorenkonzept

Deutsches Rotes Kreuz, Westsächsische Hochschule Zwickau und AOK PLUS engagieren sich für seelische Gesundheit und geben Startschuss für Training emotionaler Kompetenzen (TEK) im Rettungsdienst für Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter. Weiterlesen

Update zu Erstimpfungen mit dem Impfstoff des Herstellers Astrazeneca

Gemäß der Entscheidung des Freistaates Sachsen setzt das Deutsche Rote Kreuz Sachsen die aktuellen Festlegungen in den sächsischen Impfzentren wie folgt um: Weiterlesen

Updaten zu den Impfzentren für Mai

Gemäß Entscheidungen des Freistaates Sachsen setzt das Deutsche Rote Kreuz Sachsen die aktuellen Festlegungen in den sächsischen Impfzentren wie folgt um: Weiterlesen

Für Mai stehen noch ca. 25.000 Erstimpftermine in sächsischen Impfzentren zur Verfügung

Um die Terminvergabe für die Menschen, die zum Teil verzweifelt einen Termin suchen, besser planbar zu machen, startet das Deutsche Rote Kreuz Sachsen vor dem Hintergrund verlässlicher Impfstofflieferungen das kontinuierliche Einstellen von buchbaren Impfangeboten. Weiterlesen

Eine Million Impfungen über die Impfzentren in Sachsen

Am 28. April 2021 erwartet das Deutsche Rote Kreuz die millionste Impfung in einem der sächsischen Impfzentrum. Mit der ausreichenden Versorgung von Impfstoffen hat sich der Wirkungsgrad der vom DRK betreuten Impf-Infrastruktur stetig erhöht. Diese Leistungsfähigkeit der Impfzentren und der mobilen Teams kommt den Bürgerinnen und Bürgern in Sachsen zur Bewältigung der pandemischen Lage zugute und ist ein Gemeinschaftsprojekt von vielen engagierten Menschen, Unternehmen und Institutionen. Das Deutsche Rote Kreuz in Sachsen dankt allen beteiligten Partnern. Weiterlesen

Zehntausende Termine binnen 24 Stunden vergeben

Die ab Mittwochabend buchbaren Termine zur Erstimpfung in den Impfzentren Sachsens waren bis Donnerstagnacht vergeben. Weiterlesen

Update Impfkampagne Sachsen

Impfzentren in Sachsen erreichen eine Tagesleistung von 18.000 Impfungen. Neue Regelung zur Zweitimpfung mit Astraczeneca. Weiterlesen

Mobile Impfteams erreichen 200.000er Marke

Mobile Impfteams des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB), des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), der Johanniter (JUH) des Malteser Hilfsdienstes (MHD) und der Bundeswehr haben in Sachsen bisher 202.887 Corona-Schutzimpfungen begleitet. Koordiniert werden die mobilen Teams über die 13 sächsischen Impfzentren, die zusammengenommen bereits 669.579 Erst- und Zweitimpfungen gegen das Virus verabreicht haben. Für die Gesamtorganisation hat das sächsische Sozialministerium das Deutsche Rote Kreuz in Sachsen beauftragt. Weiterlesen

Update Impfkampagne Sachsen

Zwischen dem 9. und 18. April werden ca. 150.000 Impftermine durch die Impfzentren in Sachsen organisiert. Davon werden knapp die Hälfte Erstimpfungen sein. Seit dem 6. April arbeiten die Impfzentren in Sachsen auf Volllast und werden weiter ausgebaut. Erstmals wurden über 14.000 Impfungen an einem Tag ausgegeben. Auch über das Osterfest, zwischen dem 1. und 5. April wurden 57.479 Impftermine durchgeführt. Weiterlesen

AstraZeneca ausgesetzt – Alle Termine zur Erstimpfung finden statt

Der Freistaat Sachsen hat heute informiert, dass der Impfstoff von AstraZeneca in der Regel nur noch für Personen ab 60 Jahren eingesetzt werden soll. Trotz dieser Regelung können alle bereits vereinbarten Termine zur Erstimpfung durchgeführt werden. Weiterlesen

Seite 2 von 6.