News DetailsNews Details

Frustration wird zunehmen – DRK in Sachsen sieht die Schließung von Impfzentren als verfrüht an

Es ist völlig richtig, dass die Impfzentren nur ein zeitlich begrenztes Instrument zur Pandemiebekämpfung sind. Sie jetzt in der Fläche zu schließen, ist aber zu früh. Das ist unsere Auffassung. Und zwar nicht, weil wir Impfzentren als neues Betätigungsfeld entdeckt haben, sondern weil wir den Frust der Menschen bei der Suche nach einem Impftermin Tag für Tag erlebt haben und weiter erleben.

zum Anfang