pflegeheim-header-.jpg Foto: A. Zelck / DRK e.V.
PflegeheimeAlten-Pflege-Einrichtungen

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Senioren und Pflege
  3. Alten-Pflege-Einrichtungen

Stationäre Alten-Pflege-Einrichtungen

Pflege-Heime vom Deutschen Roten Kreuz

Jeder möchte gern zu Hause sein.
Manchmal geht das leider nicht.
Zum Beispiel weil man alt ist oder krank.
Vielleicht muss man dann in ein Pflege-Heim.
Aber auch hier soll man sich wohl fühlen.
Das Deutsche Rote Kreuz hat viele Pflege-Heime.
Hier gibt es freundliche Mitarbeiter und eine schöne Einrichtung.
Hier werden Sie besonders gut betreut und gepflegt.
Unsere Kranken-Pfleger haben alle eine besondere Ausbildung.
So können Sie sich sicher fühlen.

Servicehotline

Kostenlose DRK Hotline.
Wir beraten Sie gern!


08000 365 000 Erhalten Sie Infos
kostenfrei und rund um die Uhr.

Alten- und Pflegeheime bei Ihrem Kreisverband vor Ort

Wohnen in bester Betreuung

In unseren stationären Einrichtungen erwartet Sie eine freundliche Atmosphäre, komfortable Ausstattung und beste Verpflegung. Sie werden von examinierten Gesundheits- und Krankenpflegern, staatlich anerkannten Altenpflegern und Pflegehelfern gepflegt und bestmöglich medizinisch betreut. Die Mitarbeiter unterstützen Sie dabei, ein selbstbestimmtes Leben zu führen und legen besonderen Wert auf Ihre Sicherheit im Alltag.

Für wen ist dieses Angebot?

Ein Senior und eine Pflegerin spielen ein Brettspiel. Es scheint viel Spaß zu bereiten, denn beide lachen ausgelassen. Foto: M. Wodrich, DRK
???????????????????????????????????????????????????????????????

Manchmal kann ein Mensch nicht mehr zu Hause gepflegt werden.
Dann muss er in ein Alten-Heim oder Pflege-Heim.
Ein anderes Wort dafür ist:
Stationäre Alten-Pflege-Einrichtungen.
Dieses Angebot ist für verschiedene Menschen. 

Zum Beispiel: 

  • Wenn Sie älter als 60 Jahre sind und Hilfe im Alltag brauchen.
  • Wenn Sie gepflegt werden müssen.
  • Wenn Sie alt und krank sind.
  • Wenn Sie aus anderen Gründen unter Aufsicht sein müssen.
  • Wenn Sie Probleme mit der Orientierung haben.
  • Wenn Sie nicht allein sein wollen oder können.

 

Preise für einen Pflege-Platz

Die Preise sind verschieden.
Es kommt vor allem auf die Pflege-Stufe an.
Aber auch jedes Pflege-Heim rechnet anders ab.

Möchten Sie mehr wissen?

Bitte fragen Sie beim Deutschen Roten Kreuz in Ihrer Stadt nach.
Wir helfen Ihnen gern.
Natürlich können Sie auch ein Pflege-Heim ansehen. 

Eine Liste mit Pflege-Heimen gibt es auch hier:
http://www.heimverzeichnis.de/

Hinweis: Dieser Link führt auf die Seite eines anderen Anbieters und Sie verlassen unsere Webseite.

Broschüre zu den Leistungen der Pflegeversicherung ab 2017

Broschüre des Bundesgesundheitsministeriums zu den Leistungen der Pflegeversicherung ab 2017
Broschüre des Bundesgesundheitsministeriums

Die Leistungen der Pflegeversicherung

Leistungen (pro Monat, soweit nicht anders angegeben)Pflegegrad 1Pflegegrad 2Pflegegrad 3Pflegegrad 4Pflegegrad 5
Pflegegeld - 316 Euro 545 Euro 728 Euro 901 Euro
Pflegesachleistung, häusliche Pflege - 724 Euro 1.363 Euro 1.693 Euro 2.095 Euro
Teilstationäre Pflege - 689 Euro 1.298 Euro 1.612 Euro 1.995 Euro
Vollstationäre Pflegeleistungen 125 Euro 770 Euro 1.262 Euro 1.775 Euro 2.005 Euro
Zuschlag zum pflegebedingten Eigenanteil bei vollstationärer Pflege - Bis 12 Monate: 5% Bis 12 Monate: 5% Bis 12 Monate: 5% Bis 12 Monate: 5%
Bis 24 Monate: 25% Bis 24 Monate: 25% Bis 24 Monate: 25% Bis 24 Monate: 25%
Bis 36 Monate: 45% Bis 36 Monate: 45% Bis 36 Monate: 45% Bis 36 Monate: 45%
Über 36 Monate: 70% Über 36 Monate: 70% Über 36 Monate: 70% Über 36 Monate: 70%
Entlastungsbetrag nach Vorlage der entsprechenden Belege 125 Euro 125 Euro 125 Euro 125 Euro 125 Euro
Kurzzeitpflege, pro Kalenderjahr - 1.774 Euro 1.774 Euro 1.774 Euro 1.774 Euro
Verhinderungspflege, pro Kalenderjahr - 1.612 Euro 1.612 Euro 1.612 Euro 1.612 Euro
Zum Verbrauch bestimmte Pflegehilfsmittel 40 Euro 40 Euro 40 Euro 40 Euro 40 Euro
Wohnumfeldverbesserung, pro Maßnahme 4.000 Euro 4.000 Euro 4.000 Euro 4.000 Euro 4.000 Euro
Wohngruppenzuschlag 214 Euro 214 Euro 214 Euro 214 Euro 214 Euro

 

Wie geht es weiter?

Geben Sie bitte Ihre Postleitzahl oder Ihren Ortsnamen in das Suchfeld ein und gelangen Sie so zu Ihrem zuständigen Ansprechpartner vor Ort.