Ein Jung hält einen Stift in der Hand und schreibt etwas. Eine Erzieherin sitzt neben ihm am Tisch, lehnt sich na hinter ihm und sagt gerade etwas zu ihm. Auch sie hält einen Stift in der Hand. Foto: Michel Eram, DRK
Integrative KindertageseinrichtungenIntegrative Kindertageseinrichtungen

Integrative Kindertageseinrichtung

Ansprechpartnerin

Frau
Konstanze Kehling
Fachberaterin Kindertagesstätten

Tel: 0351 4678-144
Fax: 0351 4678-222

k.kehling(at)drksachsen.de

Ziel von Integrativen Kindertageseinrichtungen ist es, dass alle Kinder gemeinsam aufwachsen.

Kindertageseinrichtung bei Ihrem Kreisverband vor Ort

Jedes Kind erhält eine umfassende und individuelle Entwicklungsunterstützung. Dabei können die Gruppenstärken auf Basis unterschiedlicher Betreuungsanforderungen variieren.

Die Angebote sind vielfältig: Der Inklusionscharakter ist für uns von großer Bedeutung – alle sind zusammen und alle gehören zusammen. Ebenfalls werden neben heilpädagogischen Leistungen auch logopädische, ergotherapeutische und/oder physiotherapeutische Behandlungen durchgeführt.

In den integrativen Kindertageseinrichtungen des DRK in Sachsen spielen und lernen Kinder mit und ohne Förderbedarf gemeinsam.

     

Kosten und Bedingungen

Über die Kosten und Bedingungen informiert Sie gern der DRK Kreisverband in Ihrer Nähe. Geben Sie bitte Ihre Postleitzahl oder Ihren Ortsnamen in das Suchfeld oben ein und gelangen Sie so zu Ihrem zuständigen Ansprechpartner vor Ort. Hier erfahren Sie, welche Kindertagesstätten ein integratives Konzept verfolgen.