Eine junge Frau sitzt mit einer Schwangeren-Beraterin an einem runden Tisch. Die Beraterin erklärt der Frau ein Formular, das zwischen Ihnen liegt. Die junge Frau hat bereits den Stift in der Hand, um es auszufüllen. Foto: DRK LV Sachsen
SchwangerschaftsberatungSchwangeren-Beratung

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Kinder, Jugend und Familie
  3. Schwangerschaftsberatung

Schwangerschaftsberatung

Ansprechpartnerin

Frau
Sabine Richter
Teamleiterin Schwangerenberatung
Schwangerenberaterin

Tel: 0351 4678-120
Fax: 0351 4678-180

s.richter(at)drksachsen.de

Das Angebot der Schwangerschaftsberatungsstellen des Deutschen Roten Kreuzes in Sachsen richtet sich an Menschen, die sich grundsätzlich zu den Themen Schwangerschaft, Familienplanung und Sexualaufklärung informieren möchten. Die Ratsuchenden können sich mit allen persönlichen Fragen an unsere Beraterinnen und Berater wenden.

Unser Beratungsstellenpersonal unterliegt der Schweigepflicht.

Was kostet eine Beratung?

Die Beratung ist kostenlos.

Schwangerschaftsberatung bei Ihrem Kreisverband vor Ort

Foto: DRK LV Sachsen

Ansprechpartnerin

Frau
Louise Archner
Schwangerenberaterin

Tel: 0351 4678-234
Fax: 0351 4678-180

l.archner(at)drksachsen.de

Worum geht es in der Schwangerenkonfliktberatung?

Alle DRK Schwangerschafts-Beratungsstellen sind staatlich anerkannt und bieten Frauen, die im Entscheidungskonflikt für oder gegen das Fortsetzen einer Schwangerschaft stehen, eine Beratung an. In der Beratung erhält die Frau ausreichend Zeit und Gelegenheit, sich mit der neuen Situation offen auseinander zu setzen.

Frauen, die einen Schwangerschaftsabbruch erwägen, erhalten nach dem Beratungsgespräch eine Bescheinigung über die gesetzlich vorgeschriebene Beratung.

Zum Angebot der Beratungsstelle gehört auch die Nachbetreuung nach einem Schwangerschaftsabbruch.


Wie geht es weiter?

Geben Sie bitte Ihre Postleitzahl oder Ihren Ortsnamen in das Suchfeld oben ein und gelangen so zu Ihrer zuständigen Beratung vor Ort.